You Are Viewing

Tag Archives: Electropop

From Kid: YOU CAN HAVE ALL THE WONDERS

YOU CAN HAVE ALL THE WONDERS heisst das langerwartete Debutalbum der Churer Band FROM KID. Melancholische, über Strecken mit elektronischen Flächen veredelte Songs, Vocals die an Kings of Convenience oder sogar Simon & Garfunkel erinnern, verführen unsere Ohren und entführen uns in Gedanken auf Reisen in ein Zauberreich mit Feen und weiteren unbekannten Fabelwesen. Andrin […]

Frankie’s Jukebox: Iris – Blacklight

Iris – Blacklight Die Erfolgsgeschichte begann mit dem vielbeachteten Album „Disconnect“ und katapultierte Reagan Jones & Andrew Sega vom Geheimtipp zum absoluten Aushängeschild in Sachen Electropop. Die Band erspielte sich auf Tourneen mit De/Vision oder Mesh ein immer grösser werdendes Publikum. Mit ihrem neuen Album „Blacklight“ melden sich Iris zurück, klingen frisch, unverbraucht und wissen durch […]

ZPYZ – 2080

Von unseren Innerschweizer Freunden Little Jig erreichte uns kurz nach dem Gurtenfestival das LP-Debüt der Berliner Elektro-Synth-Pop-Schnauzen ZPYZ. Die Singles She’s A Dreamer und Walking Alone haben es denn auch sofort in unsere Playlisten geschafft, allen vorab IP Radio von 20 Minuten. Ausser Rete Tre und Radio Rumantsch hat das Potenzial dieses Albums in der […]