You Are Viewing

Tag Archives: Jazz

Music Talk mit ELIANE AMHERD

ELIANE AMHERD ist einerseits eine Walliser Singer-/Songwriterin und Gitarristin mit einem Faible für Latin-Jazz. Andererseits ist die ursprünglich aus Brig-Glis stammende begnadete Musikerin seit über 17 Jahren in New-York City zuhause und hat sich dort einen Namen als „Swissmiss“ gemacht. Dieses Jahr wurde Eliane Amherd zum ersten Mal zum Zermatt Unplugged Festival eingeladen, wo sie […]

Kenny G – Brazilian Nights

Kenny G kann schon heute auf eine der eklektischsten und erfolgreichsten Karrieren im Musikbusiness zurückblicken. Für sein titelloses Debütalbum von 1982 erhielt er in den USA gleich seine erste Goldene Schallplatte, der noch viele weitere Gold- und Platinauszeichnungen folgen sollten. Zwölfmal Platin gab es allein für das 1992er Album “Breathless”, das damals vielen den Atem […]

Tony Bennett & Lady Gaga: Cheek To Cheek

„Cheek To Cheek“ ist ein Gemeinschaftsprojekt, das mehrere Künstlergenerationen umspannt. Es ist das Werk zweier Musiklegenden, die sich zusammengefunden haben, um gemeinsam die Größten Meilensteine des Swing und Jazz zu zelebrieren. „Cheek To Cheek“ vereint etliche Neuinterpretationen von Klassikern und -Standards, die Lady Gaga und Tony Bennett sowohl im Duett als auch solo eingesungen haben. […]

Pink Martini – Get Happy

Als 1997 eine in Portland, Oregon beheimatete Band namens Pink Martini ihr Debutalbum „Sympathique“ auf dem kleinen Label „Heinz Records“ veröffentliche, staunten die Plattenkritiker nicht schlecht. Solchen kosmopolitischen Sound hätte man einer amerikanischen Gruppe nicht zugetraut. Bei Pink Martini werden Jazz-Stile scheinbar mühelos mit französischen Chansons, traditionellen Liedern aus allen Herren Ländern und Salonmusik zu […]

Janelle Monaé – The Electric Lady

In einem exklusiven Interview zu ihrem neuen Album »The Electric Lady« sagte Janelle Monáe unlängst: »Der Hintern lügt nicht. Der Hintern beugt sich stets dem Gesetz des ‚Jams‚. Er wird dir die Wahrheit über jemanden sagen.« Vielleicht dachte sie, als sie diese denkwürdigen Worte sprach, an ihre neue Single. Denn der Song „Dance Apocalyptic“ handelt […]

Gregory Porter – Liquid Spirit

Gregory Porter ist ein Mann mit Soul. Aber seine Stimme beflügelt nicht nur die Seele sondern lässt besonders Jazzliebhaber frohlocken. Sein noch sehr jazziges Debutalbum Water, welches 2010 erschienen ist, wurde prompt für einen Grammy nominiert, das zweite Album Be Good folgte zwei Jahre später. Auch damit, und besonders mit den darauf enthaltenen Eigenkompositionen, holte […]

Michael Bublé – To Be Loved

Auf dem Cover seines sechsten Studio-Albums, To Be Loved, begegnet uns Michael Bublé  vor einem leuchtend-orangenen Hintergrund, und dieser trifft die Atmosphäre der 14 Tracks starken Songsammlung auf den Punkt. Denn wie keiner seiner Vorgänger verströmt To Be Loved ein gelöstes Frühlings- und Sommer-Flair mit positiver Energie und einer Lässigkeit in der Interpretation, die ihresgleichen […]

Mario Biondi – Sun

„Ciao, Sono Otto di Catania, sono arrivato a Roma venti anni fa„. So tönte es vor fast 15 Jahren in einem Song von YELLO auf dem Album „Flag“. http://s3.amazonaws.com/DMD2/snippets/contemporary/Y/Yello/Yello_Flag_1988/7_Yello_Otto_Di_Catania.mp3 Ebenfalls aus Catania stammt der Protagonist dieses Blog-Posts. Mario Biondi, geboren 1971 als Mario Ranna. Die gleiche Herkunft wie der fiktive „Otto“ im YELLO Song wäre […]

Bloom in Stereo – Authentic

Per Zufall traffen sich Beatrice „Trix“ Maeder und Arnaud Francelet vor bald 10 Jahren in Arnauds Studio. Seither haben die beiden gemeinsam Musik geschrieben und gespielt, seit 2008 sind sie als Bloom In Stereo unterwegs. Maeders kraftvolle Stimme und sachte Elektro-Klänge prägen Bloom In Stereos zweites Album Authentic und vereinigen sich zu bodenständigem, wunderbarem Sound. […]

Trombone Shorty – For True

Heiss Heiss Heiss! Trombone Shorty ist zurück! Jazz meets FunkSoulRockHipHop, unter anderem mit vier prominenten Gästen aus der internationalen Rockszene, Lenny Kravitz, Jeff Beck, Warren Haynes und Kid Rock. Ebenfalls mit von der Partie: Cyril und Ivan Neville. Trotz all dieser hochkarätigen Gäste sind es der 25-jährige Troy Andrews , a.k.a. Trombone Shorty und seine […]

« Older Posts