You Are Viewing

Tag Archives: Mundart

Music Talk mit Fraui

Alex begrüsst heute im DMD2 Studio den Zürcher Mundartmusiker Fabian „Fraui“ Frauenfelder, der am 28. Februar sein Debutalbum „Danke“ herausgibt. Fraui erzählt von der langen, über 5-jährigen Entstehungsgeschichte des Albums, und seiner Liebe zum Berner Hausberg Gurten. Hörtipps Irgendwo Da Dussä Weisch no Ding Dong SMS I Dinä Augä

Music Talk mit Marc A. Trauffer

Alex trifft heute den Volksrockmusiker, Alpentainer, Vater, Unternehmer und Politiker Marc A. Trauffer. Allgemein bekannt unter „Trauffer„, und bis vor ein paar Jahren Sänger der Berner Oberlander Erfolgsband „Airbäg„, hat Marc soeben sein viertes Soloalbum „Alpentainer“ aufgelegt. Marc erzählt über Holzkühe, sein äusserst spannendes Leben und über die Frage, wieso man manchmal auch zuviel Erfolg […]

Music Talk mit QL

Alex trifft heute Pät und Schibä von QL zum Music Talk. Die Bieler Funpunker haben soeben ihr neues Album „Wäuthit“ herausgegeben, eine gewohnt rockige Sammlung von 14 Partykrachern. Der Longplayer, der anlässlich des 10jährigen Bandjubiläums auch eine DVD enthält, bietet wie gewohnt rockig interpretierte Hits wie „Üse Bernhardiner“ , „Ha ke Ahnig„, „Wyssebüehl“ oder „Hippigspängschtli„, […]

Music Talk mit Peter Reber

Alex Dal Farra trifft heute eine schweizerische Legende zum Music Talk: Peter Reber, seit über 40 Jahren im Musikbusiness dabei, als Songwriter („Swiss Lady“, „Cinema“, „Trödler & Company“), als Teil des Trios „Peter, Sue & Marc“, und natürlich als Solokünstler mit insgesamt über 2 Millionen verkauften Tonträgern. Jetzt überrascht Peter Reber mit vier seiner bekannten […]

Music Talk mit Adrian Stern

Heute trifft Alex Dal Farra hoch über den Dächern der Badener Altstadt den Singer/Songwriter Adrian Stern. Adi, selber aus Baden, hat mit seinen letzten Album „Herz“ über 50’000 Verkäufe erzielt, die Single „Amerika“ ging sogar über 80’000 mal über den Ladentisch. Nun steht sein neues Album „1&1“ in den Startlöchern, am 4. Oktober kommt es […]

Music Talk mit Jesse Ritch

„All You Can Do Is Sit And Wait“ — so klingt ein Ohrwurm aus den späten Achziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Der Künstler war ein in der damaligen BRD stationierter U.S. amerikanischer Soldat, Sydney Youngblood. Über 20 Jahre sind vergangen seither, und niemals hat Sydney den Song mit einem anderen Sänger intoniert. Bis heute. Aber […]

« Older Posts