You Are Viewing

A Blog Post

Blue – Roulette

Laut einer australischen Studie wird eine durchschnittliche Ehe nach 12,3 Jahren wieder geschieden. Wenn man als Mann eine langfristige Bindung sucht, sollte man also vielleicht besser eine Band gründen. Lee Ryan, Antony Costa, Duncan James und Simon Webbe haben genau das vor 13 Jahren getan. Die Band heisst BLUE. Und die Beziehung hält bis heute.
Von welcher Promi-Ehe kann man das schon sagen?

BLUE ist eine der erfolgreichsten britischen Bands der letzten zehn Jahre. Die Jungs verkauften weltweit über 20 Millionen Platten, landeten vierzigmal auf Platz 1 der Charts, tourten durch die ganze Welt und standen bereits mit Sir Elton John und Stevie Wonder auf der Bühne.

Wenn man niemandem mehr etwas beweisen muss, kann man sich genauso gut darauf konzentrieren, so viel Spass wie möglich zu haben. Nach ein paar Jahren Auszeit und ohne den Erfolgsdruck aus Anfangstagen, machten BLUE ab sofort nur noch, worauf sie Lust hatten: Sie traten für Grossbritannien beim Eurovision Song Contest an, zogen sich im Kampf gegen Homophobie für Englands grösstes Schwulenmagazin aus und begannen in aller Ruhe mit der Arbeit an ihrem vierten Album Roulette. Ein neues Kapitel, ziemlich genau zehn Jahre nach ihrem letzten gemeinsamen Studioalbum Guilty (2003).

Und nun ist Roulette da.

Vom marokkanischen Erfolgsproduzenten und zweifachen Grammy-Gewinners RedOne (Lady Gaga, Jennifer Lopez, Pitbull) und dem Team aus Wayne Hector & Cutfather (Britney Spears, Pussycat Dolls, James Morrison, Nicki Minaj) liessen sich die vier gestandenen Herren eine Handvoll abwechslungsreicher Popsongs auf den durchtrainierten Leib produzieren.

Dabei reicht das musikalische Spektrum von Roulette

…von epischen Herzschmerz-Hymnen (Without You)

http://s3.amazonaws.com/DMD2/snippets/contemporary/B/Blue/Blue_Roulette_2013/2_Blue_Without_You.mp3

…bis hin zu unmissverständlichen Tanzaufforderungen (Ayo).

http://s3.amazonaws.com/DMD2/snippets/contemporary/B/Blue/Blue_Roulette_2013/4_Blue_Ayo.mp3

Weitere Hörtipps:

Break My Heart

http://s3.amazonaws.com/DMD2/snippets/contemporary/B/Blue/Blue_Roulette_2013/3_Blue_Break_My_Heart.mp3

We’ve Got Tonight

http://s3.amazonaws.com/DMD2/snippets/contemporary/B/Blue/Blue_Roulette_2013/7_Blue_Weve_Got_Tonight.mp3

I Can (2011 ESC Beitrag für U.K.)

http://s3.amazonaws.com/DMD2/snippets/contemporary/B/Blue/Blue_Roulette_2013/13_Blue_I_Can_Radio_Edit.mp3

 

Video

Aktuelle Single: Hurt Lovers

Roulette erscheint am Freitag, 25. Januar 2013. Das wird ein guter Tag!

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen